Die Morada Nut Company maximiert ihre Produktqualität mit dem digitalen Sortierer Taurys™

digitalen Sortierer Taurys bei Morada Nut

2. April 2015 – Als man bei der Morada Nut Company die beste Anlage für ihre neue, hochmoderne Walnuss-Schälanlage wählte, suchte man einen digitalen Sortierer, der dazu beitragen würde, Produkte mit gleichbleibender und höchster Qualität zu herzustellen. Sie wählten den leistungsstarken Lasersortierer von Key Technology Taurys, um Fremdkörper (FM) und Mängel aus dem Produkt zu entfernen und es nach Farben zu sortieren.

„Bevor wir uns für entschieden, haben wir praktisch alle Sortierer getestet, die auf dem Markt angeboten werden. Wir wollten das Gerät finden, das uns am besten dabei helfen konnte, unser Produkt in anspruchsvolle Marktsegmente wie Japan, Korea und Deutschland zu bringen. Wir wollten die höchstmöglichen Spezifikationen für FK, Mängel und Farbe erreichen”, sagte Scott Brown, Produktionsmanager bei Morada. „Es war ein Traum mit Key zu arbeiten. Taurys hat eine fantastische Kapazität und Flexibilität, es ist leicht, damit zu arbeiten. Es ist ein sehr effizientes Gerät.”

Taurys ist der neueste Hochleistungs-Lasersortierer mit Rutschenbeschickung von Key. Er kann mit einem breiten Spektrum an Detektionswellenlängen programmiert werden, um die Nüsse, ebenso wie Trockenobst, gefrorenes Obst und Gemüse, Fresh-Cut-Produkte, Konfekt, Kaffee und Snacks anhand ihrer Farbe und/oder ihrer strukturellen Eigenschaften zu sortieren. Mit dem leistungsstarken Sortiermotor, der neuen Struktur, dem vielseitigen Auswurfsystem und dem effizientesten und zuverlässigsten Laser erreicht der Taurys eine höhere Mangelrate, steigert die Fehlererkennung und -behebung und verbessert die Genauigkeit bei der Entfernung von Mängeln und FK sowie bei der Farbsortierung. Taurys verbessert die Sortiereffizienz und reduziert falschen Auswurf, sodass die Lebenmittelverarbeiter die Qualität ihrer Produkte verbessern und gleichzeitig ihre Erträge maximieren können.

„Mit dem Taurys können wir das beste Produkt herstellen. Das ist sehr wichtig, denn bei manchen Kunden hat man nur eine Chance”, sagte Mike Jameson, Marketing-Direktor bei Morada. „Diese Technologie ist nicht nur dafür da, Arbeit zu sparen, und es geht nicht nur um Produktqualität. Sie ist ein wesentliches Element, das uns dabei hilft, für unsere hohe Qualität Ansehen zu erwerben.”

Mit einem 1200 mm breiten Prüfbereich, sortiert der Taurys bis zu 4,5 metrische Tonnen (10.000 Pfund) Walnüsse pro Stunde.

„Der Taurys ist ein Arbeitstier. Seit wir im Oktober begonnen haben, sind wir 23 Stunden pro Tag in Betrieb. Er hat eine sehr hohe Erfolgsquote und eine geringe Quote an falschen Rückweisungen und sortiert über 3600 Kilo pro Stunde“, erklärte Brown. „Das ist mehr als eine Bindung an einen Teil der Ausstattung. Es ist eine Bindung an Key, denn wenn der Sortierer nicht mehr funktioniert, wird eine lange Liste mit Bestellungen später fertig. Wir waren sehr von Keys Kunden-Service und der Beachtung aller Einzelheiten beeindruckt. Wir hatten keine ernsthaften Probleme mit unserem Sortierer, aber es ist gut zu wissen, dass Key innerhalb von 12 Stunden bei uns sein wird, wenn wir Hilfe brauchen.“

Morada macht mit dem Taurys gewöhnlich einen Standard-Doppeldurchlauf. Der erste Schritt entfernt Schalen und andere FK sowie Mängel wie verschrumpelte Kerne. Der zweite Schritt ist die Sortierung nach Farben. „Der Taurys verfügt über die Flexibilität, um beide Arten der Sortierung auszuführen und zwar mit der Spitzenleistung der Industrie”, sagte Brown. „Seine Fähigkeit Schalen und andere FK zu entfernen sowie die Farbsortierung sind erstaunlich. Es ist ein sehr beeindruckender Sortierer.”

Die Einstellungen des Taurys können gespeichert und für schnelle Übergänge wieder aufgerufen werden. Die grafische Benutzeroberfläche (GUI) basiert auf Symbolen. Deshalb ist sie leicht zu lernen und benutzen, wodurch die Einarbeitungszeiten reduziert und die Vorgänge vereinfacht werden. Die GUI kann vor Ort untergebracht sein oder auch über eine mit der OPC-konformen Infrastruktur von Taurys OPC-konform remote aufgerufen werden. Dies steigert die Flexibilität des Bedienungsumfelds und erleichtert den Zugriff für remote Problemlösung und Anwendungsbetreuung in der Fabrik.

„Wir haben ein Team für die Qualitätskontrolle, das jedes Teil der Ausstattung detailliert analysiert. Es war ein besonderes Vergnügen, den Input und die Leistung von Taurys zu analysieren. Er ist sehr effizient und entfernt sogar jedes dünne Häutchen ohne eine zu große Rückweisungsquote zu haben. Ein Teil dieses Erfolges ist die Nutzerfreundlichkeit des Sortierers. Es ist einfach, den Taurys so arbeiten zu lassen, wie wir es brauchen”, sagte Brown. Jameson fügte hinzu: „Der endgültige Maßstab für die Beurteilung des Erfolgs des Taurys ist die Zufriedenheit der Kunden. Wir liefern pünktlich gute Produkte und erhalten weitere Aufträge.“

About Key Technology, Inc.

Key Technology (NASDAQ: KTEC) is a global leader in the design and manufacture of process automation systems including digital sorters, conveyors, and processing equipment. Applying processing knowledge and application expertise, Key helps customers in the food processing and other industries improve quality, increase yield, and reduce cost. An ISO-9001 certified company, Key manufactures its products at its headquarters in Walla Walla, Washington, USA and in Beusichem, the Netherlands; Hasselt, Belgium; and Redmond, Oregon, USA. Key offers customer demonstration and testing services at five locations including Walla Walla, Beusichem, and Hasselt as well as Sacramento, California, USA and Melbourne, Australia; and maintains a sales and service office in Santiago de Queretaro, Mexico.

Contact:

Reader Inquiries:

Anita Funk Key Technology, Inc. 150 Avery Street Walla Walla WA 99362 USA

Phone: 509-529-2161 Fax: 509-527-1331 Email: afunk@key.net www.key.net

Editor Inquiries:

Sandra McBride McBride Public Relations 5 Arastradero Road Portola Valley CA 94028 USA

Phone: 650-926-9852 Fax: 650-926-9853 Email: feedback@mcbridepr.com www.mcbridepr.com