Key Technology eröffnet neues Innovation and Solutions Center in Hasselt, Belgien

Hasselt ISC

15. November 2016 – Key Technology baut seine Unterstützung für Lebensmittel verarbeitende Betriebe in Europa durch die Eröffnung seines neuen Kunden- und Besucherzentrums – das Innovation and Solutions Center – in Hasselt, Belgien aus. In dieser modernen Einrichtung können Vertreter der Betriebe an Anlagenvorführungen, Anwendungstests und Schulungen teilnehmen, und zwar sowohl persönlich vor Ort als auch per Live-Videoübertragung. Mit dem Zentrum stellt Key Technology Kundendienst auf höchstem Niveau bereit und präsentiert gleichzeitig seine Lösungen für die digitale Sortierung, die Förderung und die Verarbeitung.

„Unser neues Kompetenzzentrum in Belgien macht deutlich, wie wichtig uns der Aufbau solider Partnerschaften mit unseren europäischen Kunden ist. Daher ist es ein Kernpunkt unserer Strategie, unsere globale Präsenz zu erhöhen und unseren Kunden in dieser wichtigen Region neue, innovative Lösungen anzubieten“, sagte Jack Ehren, President und CEO von Key Technology. „In Europa gibt es eine hohe Konzentration moderner Lebensmittel verarbeitender Betriebe, die in unseren Kernmärkten tätig sind und spezielle Verarbeitungsanforderungen haben, die sich von denen in anderen Regionen unterscheiden. Wir sind hoch erfreut darüber, in unserem Innovation and Solutions Center in Hasselt Vorführungen und Tests durchführen zu können. Dies ermöglicht uns eine sehr enge Zusammenarbeit mit den Kunden und die gemeinsame Erarbeitung der effektivsten Lösungen für die Bedürfnisse jedes einzelnen Betriebs. Dank dieser neuen Einrichtung können wir unsere VERYX-Sortierer zudem in Europa und den USA herstellen. So sind wir immer nah an unseren Kunden und können auf Kundenbedürfnisse effizient und schnell reagieren.“

In dem 2500 m2 großen Komplex können Anlagenvorführungen, Anwendungstests und Schulungen problemlos parallel für mehrere Kunden durchgeführt werden. Vorgestellt werden verschiedene Key Technology-Sortierer, darunter die völlig neuen VERYX®, Optyx®, Cayman® BioPrint®, Python, VitiSort®, DateSort™ und Veo™ sowie die Vibrationsförderer Iso-Flo® und Impulse®. Die Sortierer bieten Drei-Wege-Sortierung, die Multisensor-Technologie Pixel Fusion™, Sort-to-Grade™ und weitere Funktionen. Die Anlage wird für die Simulation kontinuierlicher Prozesse konfiguriert, da diese die Produktionsumgebung der Lebensmittelhersteller besser nachbilden als Tests im Chargenmodus. Die Kunden können sich so besser ein Bild davon machen, wie die Anlage in ihrem Betrieb und mit ihren Produkten arbeiten wird.

„Das Europageschäft unseres Unternehmens wächst kontinuierlich und hat uns in den letzten Jahren ein stetiges Umsatzwachstum und viele Großaufträge bedeutender Lebensmittelhersteller eingebracht. Unter anderem haben wir mit unserer neuen Sortiererplattform VERYX strategische Erfolge erzielt“, erklärte Eric Geling, Senior Director of Sales bei Key Technology für die Region EMEIA. „Wir verzeichnen eine positive Reaktion auf unsere verstärkte Präsenz in Europa und werden diese Entwicklung weiter vorantreiben, indem wir bewährte Anwendungen vorstellen und neue Anwendungen für VERYX und andere Technologien in unserem neuen Innovation and Solutions Center ausloten. Mit dieser Einrichtung können wir unsere Kunden in Europa, dem Nahen Osten, Indien, Afrika und darüber hinaus durch Technologien und Erfahrung besser unterstützen, um leistungsfähigere Lösungen zusammen mit unseren Kunden zu entwickeln.“

Das neue Innovation and Solution Center von Key Technology in Belgien umfasst ein Vorführlabor, einen separaten Bereich für ausführliche Anwendungstests sowie mehrere Schulungsräume. Eine Live-Videoübertragung ermöglicht es Teilnehmern, die nicht persönlich nach Hasselt kommen können, dieselbe Vorführung, Schulung bzw. denselben Test zu sehen wie die Anwesenden. Alle Teammitglieder – ob anwesend oder aus der Ferne – können so ihre Einschätzung geben, Fragen stellen und bei Bedarf in Echtzeit eine Prozessänderung veranlassen.

Neben dem Vorführlabor, dem Testbereich und den Schulungsräumen gibt es im neuen Zentrum in Hasselt Anlagen in einem Bereich, der für die Forschung und Entwicklung von Key Technology reserviert ist. In den Büros werden Mitarbeiter und leitende Angestellte aus den Bereichen Vertrieb, Anwendungstechnik und Service sowie Marketing und Finanzen arbeiten. Der Umzug des F&E-Labors und der Büros vergrößert die verfügbare Fläche im Produktionsbetrieb von Key Technology in Hasselt. Daher kann dort eine größere Zahl von Anlagen hergestellt werden, um die Auslieferung an Lebensmittel verarbeitende Betrieb in der Region zu beschleunigen.

Das Kundenzentrum Hasselt ergänzt die anderen Innovation and Solution Centers von Key Technology, die sich am Hauptsitz des Unternehmens in Walla Walla, Washington, USA sowie in Sacramento, Kalifornien, USA und Melbourne, Australien befinden.

Über Key Technology, Inc.

Key Technology (NASDAQ: KTEC) gehört weltweit zu den führenden Unternehmen bei der Konstruktion und Herstellung von Automatisierungssystemen wie digitalen Sortierern, Förder- und anderen Verarbeitungsanlagen. Mit seinem Know-how und Anwendungswissen hilft Key Technology Kunden in der Nahrungsmittel verarbeitenden Industrie und in anderen Branchen, die Qualität zu verbessern, Erträge zu steigern und Kosten zu senken. Als ISO-9001 zertifizierte Firma stellt Key seine Produkte am Hauptsitz in Walla Walla, Washington, USA; Beusichem, Niederlande; Hasselt, Belgien; und Redmond, Oregon, USA, her. Key Technology bietet Kunden Vorführungen und Prüfdienste an fünf Standorten an: Walla Walla, Beusichem und Hasselt sowie Sacramento, Kalifornien, USA und Melbourne, Australien. Zudem unterhält das Unternehmen eine Verkaufs- und Serviceniederlassung in Santiago de Queretaro, Mexiko.

Kontakt:

Leseranfragen:

Anita Funk Key Technology, Inc. 150 Avery Street Walla Walla WA 99362 USA

Telefon: +1 509-529-2161 Fax: +1 509-527-1331 E-Mail: afunk@key.net www.key.net

Leseranfragen:

Karel Van Velthoven Key Technology, Inc. Kiewitstraat 242 B-3500 Hasselt Belgien

Telefon: +32 (0) 11 24 91 91 Fax: +32 (0) 11 24 91 99 E-Mail: kvanvelthoven@key.net www.key.net

Redakteuranfragen:

Sandra McBride McBride Public Relations 5 Arastradero Road Portola Valley CA 94028 USA

Telefon: +1 650-926-9852 Fax: +1 650-926-9852 E-Mail: feedback@mcbridepr.com www.mcbridepr.com