Diese Website verwendet Cookies für die Personalisierung, Website-Traffic-Analyse und Funktionalität. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Auswahl finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. OK danke OK danke

Emblème maximiert Produktqualität und Ertrag mit dem digitalen Sortierer VERYX® C140

VERYX

23. August 2017 – Emblème Canneberge wurde letztes Jahr von drei erfahrenen Erzeugerfamilien gegründet, um durch das Angebot gefrorener Cranberries von höchster Qualität einen Mehrwert für die Lieferkette zu schaffen. Um die Qualität zu maximieren und dabei den größtmöglichen Verarbeitungsertrag sicherzustellen, benötigten sie den besten digitalen Sortierer für ihre Anwendung. Sie entschieden sich für den VERYX®-Sortierer von Key Technology. Key Technology erstellt je nach den Eigenschaften des Erzeugnisses und den Produktionszielen des Verarbeitungsbetriebs ein maßgeschneidertes VERYX-System, damit mehr Fremdkörper und Mängel im Produktstrom erkannt und entfernt werden – und zwar praktisch ohne Fehlauswürfe.

„Wir wollten mit Key zusammenarbeiten, weil sie erstklassige Anlagen bauen und dazu einen großartigen Service bieten. Wir haben uns für VERYX entschieden, weil er der modernste Sortierer von Key ist“, sagt Vincent Godin, Geschäftsführer von Emblème. „Alle unsere Kunden stellen höchste Anforderungen an die Cranberries, die sie einkaufen. Key hilft uns, diese hohen Anforderungen zu erfüllen.“

Um ihre gefrorenen Cranberries mit dem benötigten hohen Durchsatz zu sortieren, wählte Emblème den VERYX C140 mit Rutschenbeschickung, der über einen 1400 mm breiten Prüfbereich verfügt, der bis zu 13,6 Tonnen gefrorene Beeren pro Stunde sortieren kann. Key stattete den Sortierer für Emblème vorne und hinten mit Laserscannern aus, die im Bereich der sichtbaren Lichtwellenlängen und der Nahinfrarot-Wellenlängen arbeiten. VERYX führt eine objektbasierte Sortierung durch, indem er sowohl die Farben von Objekten als auch ihre strukturellen Eigenschaften erkennt und optimale Auswurfstrategien für jedes Element im Produktstrom auswählt.

„Mit seinen vorderen und hinteren Sensoren betrachtet unser VERYX-Sortierer jedes Objekt von allen Seiten – keine Frucht mit noch so kleiner Fäule rutscht durch. Diese Sortiermaschine entfernt Blätter und Zweige ebenso wie andere Fremdkörper, z. B. Glas. Anhand der Farberkennung identifiziert die Maschine weiße und gelbe Beeren sowie Früchte mit Farbmängeln. Durch Infraroterkennung findet der Sortierer mangelhafte Cranberries, die mit Eis gefüllt sind, und wirft sie aus, denn das Laserlicht wird anders gestreut als bei guten Früchten“, erklärt Vincent Godin. „Wir sind zuversichtlich, dass VERYX vor Ende des Jahres die GFSI-Zertifizierung erhält.“

Emblème holt das ganze Jahr über Cranberries aus ihren Tiefkühlanlagen und beschickt eine Sortierlinie damit, die mit VERYX gekoppelt ist. Zunächst bricht eine Zinkenvorrichtung Beerenklumpen auf und ein Behälterschüttsystem beschickt eine Förderschnecke zu einem Cluster Breaker. Im Anschluss daran entfernt ein Iso-Flo®-Größensortierungsrüttler von Key verklumpte Erzeugnisse und Objekte, die größer als 22 mm sind, zusammen mit kleinen Früchten, Stielen und Eisstückchen, die kleiner als 10 mm sind. Beeren und andere Objekte zwischen 10 und 22 mm Größe werden auf einen Metalldetektor befördert, bevor ein Druckluftreiniger von Key leichte Bestandteile wie Blätter entfernt, damit der VERYX-Sortierer beschickt werden kann. Der Sortierer entfernt übrig gebliebene Fremdkörper und Beeren mit Mängeln entsprechend den Vorgaben von Emblème. Der Annahmestrom des Sortierers führt zu einem Größensortierer von Key. Dieser verfügt über Siebe, die die guten Früchte in drei Größenklassen unterteilen.

„Diese Anlagenkombination liefert zuverlässig die Cranberries der hohen Qualität, die wir benötigen“, erklärt Godin. „Unser Key Technology Vertriebsvertreter, Jean François Sylvain von Chisholm Machinery Solutions, half uns beim Entwurf der idealen Anlage für unser Anforderungsprofil. Wir wollten nicht nur die Produktqualität und den Ertrag maximieren. Die einfache Bedienung war ein weiterer wichtiger Aspekt.“

Der auf äußerste Bedienerfreundlichkeit ausgelegte VERYX-Sortierer umfasst intelligente Funktionen, die es ihm ermöglichen, sich an normale Veränderungen des Produkts und der Umgebung anzupassen. Durch Selbstlernfunktionen, Selbsteinstellungsalgorithmen, vorausschauende Systemdiagnose, intelligente Alarme und mehr kann VERYX im normalen Betrieb ohne Bedienereingriffe arbeiten. „VERYX arbeitet hier praktisch unbeaufsichtigt“, sagt Godin.

„Die Rezepturfunktion von VERYX ist sehr nützlich. Es wird einfach eine Datei über die Benutzeroberfläche geladen. Manche unserer Kunden haben abweichende Spezifikationen, die wir mit diesem Sortierer mühelos erfüllen können. Wir erstellen unterschiedliche Rezepturen und speichern sie in einer Bibliothek, aus der wir sie später abrufen können. Jedes Mal, wenn wir ein bestimmtes Produkt herstellen, erhalten wir einheitliche Ergebnisse“, erklärt Godin. „Manche Kunden wünschen nur Beeren, die einen bestimmten Rotgrad aufweisen. Dann wird der Sortierer darauf programmiert, rosafarbene Beeren auszuwerfen.“

Emblème betreibt seine Größensortierlinie derzeit 16 Stunden pro Tag, fünf Tage die Woche und erwartet einen Anstieg der Auslastung, da die Kundennachfrage nach ihren gefrorenen Cranberries gestiegen ist. Um die Anlagenbetriebszeit und die Sortierleistung zu maximieren, ist VERYX mit RemoteMD® von Key ausgestattet. Diese Funktion ermöglicht eine Zwei-Wege-Verbindung zwischen dem Sortierer und einem Wartungstechniker von Key, um die Ferndiagnose zu vereinfachen und die Lösung eventueller Probleme zu beschleunigen.

„Dank der Information-Analytics-Funktion von Key ermöglicht der VERYX-Sortierer es uns, Produkt- und Betriebsdaten zu extrahieren. Dadurch können Prozesse verbessert werden, z. B. der Anbau“, bemerkt Godin. „Beispielsweise erfahren wir durch die Überwachung der Anzahl an Auswürfen für jede Art von Mangel etwas über die Qualität der eingehenden Erzeugnisse. Wenn wir zu viele weiße oder gelbe Beeren haben, können wir den Erzeuger darüber informieren und vorschlagen, dass er im nächsten Jahr früher mit der Schwefeldüngung seines Feldes beginnt.“

„Unser VERYX-Sortierer verschafft uns einen Wettbewerbsvorteil, denn er ermöglicht es uns, gefrorene Cranberries zu produzieren, die den hohen Qualitätsstandards unserer Kunden entsprechen. Das ist unsere oberste Priorität. Und dieser Sortierer von Key schafft genau das, verursacht dabei nur geringen Arbeitsaufwand und sorgt für hohe Erträge“, beschließt Godin. „Wenn wir unsere Kunden durch den Betrieb führen, macht er zudem einen sehr guten Eindruck und zeigt, dass wir auf neueste Technologie setzen.“

Weitere Informationen zu VERYX von Key Technology finden Sie auf www.key.net/products/veryx.

Über Key Technology, Inc.

Key Technology (NASDAQ: KTEC) gehört weltweit zu den führenden Unternehmen bei der Konstruktion und Herstellung von Automatisierungssystemen wie digitalen Sortierern, Förder- und anderen Verarbeitungsanlagen. Mit seinem Know-how und Anwendungswissen hilft Key Technology Kunden in der Nahrungsmittel verarbeitenden Industrie und in anderen Branchen, die Qualität zu verbessern, Erträge zu steigern und Kosten zu senken. Als ISO-9001 zertifizierte Firma stellt Key seine Produkte am Hauptsitz in Walla Walla, Washington, USA; Beusichem, Niederlande; Hasselt, Belgien; und Redmond, Oregon, USA, her. Key bietet Kunden Vorführungen und Prüfdienste an fünf Standorte einschl. Walla Walla, Beusichem und Hasselt sowie in Sacramento, Kalifornien, USA und Melbourne, Australien an und unterhält ein Verkaufs- und Serviceniederlassung in Santiago de Queretaro, Mexiko.

Contact:

Leseranfragen:

Anita Funk Key Technology 150 Avery Street Walla Walla WA 99362 USA

Tel: +1 509-529-2161 Fax: +1 509-527-1331 Email: afunk@key.net www.key.net

Leseranfragen:

Karel Van Velthoven Key Technology Bedrijfsstraat 6b B-3500 Hasselt Belgien

Tel: +32 (0) 11 24 91 91 Fax: +32 (0) 11 24 91 99 Email: kvanvelthoven@key.net www.key.net

Redakteuranfragen:

Sandra McBride McBride Public Relations 5 Arastradero Road Portola Valley CA 94028 USA

Tel: +1 650-926-9852 Fax: +1 650-926-9852 Email: feedback@mcbridepr.com www.mcbridepr.com