Diese Website verwendet Cookies für die Personalisierung, Website-Traffic-Analyse und Funktionalität. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Auswahl finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. OK danke OK danke

Key Technology gewinnt Auftrag in Höhe von 9 Mio. von Lutosa, dem belgischen Tochterunternehmen von McCain

Key Technology VERYX

Gegenstand des Auftrags sind neue digitale VERYX®-Sortierer zur Prüfung verarbeiteter und fertiger gefrorener Kartoffelstreifen

27. April 2017 – Key Technology wurde ausgewählt, eine neue Produktionslinie bei Lutosa auszurüsten, einem Tochterunternehmen der McCain Foods Limited. Sie wird eine Komplettlösung zur optischen Inspektion sowie Anlagen zur Rohstoffbearbeitung umfassen, allen voran die neuen digitalen VERYX®-Sortiermaschinen. Das Auftragsvolumen liegt bei 9 Mio. USD. Mit der geplanten Inbetriebnahme 2018 erweitert Lutosas neue Linie im belgischen Leuze-en-Hainaut die Kapazitäten der Produktionsstätte für gefrorene Pommes frites erheblich. Durch den Einsatz von Technologie der nächsten Generation aus dem Hause Key Technology plant das Unternehmen Lutosa, seine Produktion zu erhöhen und gleichzeitig seine Effizienz und Rentabilität zu steigern, indem es seine Qualitätsziele erfüllt und Erträge steigert.

„Wir freuen uns über das Vertrauen, das McCain in alle unsere Anlagen und insbesondere unsere neuen Sortiermaschinen der Serie VERYX setzt. Das Spektrum der Systeme, das wir Lutosa liefern, zeigt, dass wir alle Funktionsbereiche abdecken und herausragende integrierte Komplettlösungen liefern“, sagt Jack Ehren, President und CEO von Key Technology. „Die meisten der Anlagenkomponenten, aus denen die neue Linie bestehen wird, werden von unseren beiden europäischen Betrieben in Belgien und den Niederlanden gebaut und geliefert. In diese Produktionsstätten sind unlängst Investitionen geflossen, um unsere Konstruktions-, Fertigungs- und Reparaturkapazitäten zur Unterstützung unseres stetigen Wachstums in dieser wichtigen Region zu erweitern.“

Über Key Technology, Inc.

Key Technology (NASDAQ: KTEC) gehört weltweit zu den führenden Unternehmen bei der Konstruktion und Herstellung von Automatisierungssystemen wie digitalen Sortierern, Förder- und anderen Verarbeitungsanlagen. Mit seinem Know-how und Anwendungswissen hilft Key Technology Kunden in der Nahrungsmittel verarbeitenden Industrie und in anderen Branchen, die Qualität zu verbessern, Erträge zu steigern und Kosten zu senken. Als ISO-9001 zertifizierte Firma stellt Key seine Produkte am Hauptsitz in Walla Walla, Washington, USA; Beusichem, Niederlande; Hasselt, Belgien; und Redmond, Oregon, USA, her. Key Technology bietet Kunden Vorführungen und Prüfdienste an fünf Standorten an: Walla Walla, Beusichem und Hasselt sowie Sacramento, Kalifornien, USA und Melbourne, Australien. Zudem unterhält das Unternehmen eine Verkaufs- und Serviceniederlassung in Santiago de Queretaro, Mexiko.

Contact:

Leseranfragen:

Anita Funk Key Technology 150 Avery Street Walla Walla WA 99362 USA

Tel: +1 509-529-2161 Fax: +1 509-527-1331 Email: afunk@key.net www.key.net

Leseranfragen:

Karel Van Velthoven Key Technology Bedrijfsstraat 6b B-3500 Hasselt Belgien

Tel: +32 (0) 11 24 91 91 Fax: +32 (0) 11 24 91 99 Email: kvanvelthoven@key.net www.key.net

Redakteuranfragen:

Sandra McBride McBride Public Relations 5 Arastradero Road Portola Valley CA 94028 USA

Tel: +1 650-926-9852 Fax: +1 650-926-9852 Email: feedback@mcbridepr.com www.mcbridepr.com